✓ Kostenloser Versand ✓ Unabhängig ✓ Sichere Kaufabwicklung | In Koopertion mit Amazon.de

Bosch WTW86563 Wärmepumpentrockner Test

Bosch WTW 86563

Bosch WTW 86563

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 1.039.- Euro ist der Bosch Wärmepumpentrockner WTW 86563 im oberen Preissegment anzusiedeln. Im Handel ist der Trockner jedoch mittlerweile schon für deutlich unter 700.- Euro zu haben. Mit diesem Trocknermodell erhält der Kunde ein besonders fortschrittliches Gerät mit niedrigem Energieverbrauch und einem großen Ausstattungsumfang – eben alles, was er von einem Markengerät eines bekannten deutschen Herstellers erwartet. Seit vielen Jahrzehnten steht Bosch für langlebige, ausgereifte Haushaltsgeräte mit modernstem technischem Standard. Die Zahl der Stammkunden, die immer wieder Bosch-Geräte kaufen, spricht dabei für sich.

Wärmepumpentrockner jetzt güntig kaufen


Die Ausstattung

Der mit der energiesparenden Wärmepumpen-Technologie ausgestattete WTW 86563 von Bosch beeindruckt mit einer Vielzahl von Programmen, innovativen technischen Lösungen und besonders einfacher Bedienung. Das Fassungsvermögen beträgt bis zu sieben Kilogramm Wäsche, die verschiedenen Programme beinhalten sowohl herkömmliche Textilien aus Baumwolle in verschiedenen Trocknungsgraden sowie Spezialprogramme für Wolle, Sporttextilien, Textilien aus Mischfasern, Hemden und Blusen und vieles mehr.

Das Gerät ist unterbaufähig und besitzt eine attraktive Optik mit hochwertiger Glastür und einem Rahmen im Aluminium-Look. Die Edelstahltrommel ist mit einer Innenbeleuchtung versehen, außerdem besitzt der Wärmepumpentrockner ein spezielles Anti-Vibrationssystem,  das ihm beim Lauf mehr Stabilität und Laufruhe verleiht.

Der Nutzer hat die Wahl zwischen verschiedenen Trocknungsgraden, die Wäsche kann ganz nach Wunsch bügeltrocken, schranktrocken oder sogar extratrocken bereitgestellt werden. Eine Besonderheit bei Bosch ist das Sensitiv Dry System, bei dem die Wäsche ständig von allen Seiten von Luft durchströmt und mittels speziell gestalteten Mitnehmern sanft gemischt wird. Somit werden die Textilfasern geschont, die Wäsche wird besonders flauschig und es bilden sich äußerst wenige Knittelfalten.

Auch die Bedientasten des Trockners sind innovativ gestaltet. Es handelt sich hierbei um spezielle Sensortasten, bei denen eine sanfte Berührung ausreicht, um die gewählte Funktion auszulösen. Der Knitterschutz wurde so installiert, dass die Wäsche bis zu einem Zeitraum von 120 Minuten nach der eigentlichen Trocknung sanft aufgelockert wird und dabei jederzeit entnommen werden kann.

Der Energieverbrauch

Der Energieverbrauch des Bosch WTW 86563 beträgt bei voller Beladung mit Baumwolle ca. 1,45 kWh und ist somit als äußerst sparsam zu bezeichnen. Selbstverständlich erfüllt das Gerät die Voraussetzungen für die Energieeffizienzklasse A, es unterbietet sie sogar um ca. 50 Prozent.

Vor- & Nachteile

Im Test zeigte sich die besonders einfache Bedienung des Bosch Wärmepumpentrockners. Mittels der innovativen Ein-Knopf-Bedienung wird das Wählen des gewünschten Programms zum Kinderspiel, zudem verfügt der Trockner über spezielle, feuchtigkeitsgesteuerte Programme, bei denen die Restzeit flexibel – in Abhängigkeit zur Restfeuchte der Wäsche – gewählt wird.

Es fällt auf, dass der Bosch WTW 86563 hinsichtlich seiner Grundkonstruktion und des technischen Ausstattungsumfangs den aktuellen Siemens Wärmepumpentrocknern sehr ähnlich ist. Auch er bietet beispielsweise einen selbstreinigenden Kondensator, den man bei anderen Herstellern in der Regel noch nicht vorfindet.

Einziger Nachteil, der im Test bemerkt wurde, ist die große Empfindlichkeit der Bedienelemente. Ein leichtes Streifen der Sensorknöpfe kann bereits ausreichen, um die gewählte Funktion auszulösen. Dies ist allerdings dann ärgerlich, wenn der Trockner gerade läuft und plötzlich ungewollt automatisch anhält.

Die  Anzeige der Restzeit kann sich außerdem selbstständig ändern, wenn das entsprechende Programm mit automatischer Restfeuchtemessung gewählt wird. Im Test zeigte sich, dass der Trockner die Restzeit bei relativ großer Restfeuchte automatisch nach oben setzt, so dass die vorher angezeigte Zeit dann nicht mehr stimmt. An diesen Umstand gewöhnt man sich jedoch relativ schnell.

Fazit

Ähnlich wie die aktuellen Topmodelle von Siemens bietet auch der Wärmepumpentrockner von Bosch innovative technische Lösungen, eine saubere Verarbeitung und einen großen Ausstattungsumfang. Mit einem Füllvermögen von bis zu sieben Kilogramm Wäsche eignet er sich außerdem auch für die große Familie. Das Ganze hat natürlich seinen Preis.

Hier Klicken, um zum Bosch WTW86563 Wärmepumpentrockner Preisvergleich zu gelangen >>


Weiterführende Links:

 

Die Kommentare sind geschlossen.