✓ Kostenloser Versand ✓ Unabhängig ✓ Sichere Kaufabwicklung | In Koopertion mit Amazon.de

Hotpoint Ariston Wärmepumpentrockner

Den meisten Verbrauchern ist der Markenname Hotpoint noch völlig unbekannt. Es handelt sich hierbei um einen Hersteller für Haushalts-Großgeräte, hinter dem die bekannte Marke Indesit steckt.

Zur Information: Indesit ist – hinter den Marken Electrolux und Bosch/Siemens – der drittgrößte Hersteller für elektrische Haushaltsgeräte in Europa. Das Mutterunternehmen wurde bereits im Jahr 1930 in Italien gegründet, zunächst unter dem Namen „Industrie Merloni“. In den ersten Jahren spezialisierte man sich auf die Produktion von Haushaltswaagen, später kamen Gaskocher und Wasserboiler hinzu.

Ab etwa 1970 begann man unter verschiedenen Markennamen auch mit der Entwicklung und Produktion von Großgeräten für den Haushalt, zum Beispiel Herde oder auch Waschmaschinen. Als die ersten Trockner für den Heimgebrauch auf den Markt kamen, wurden auch diese neuartigen Geräte ins Sortiment aufgenommen.

In Deutschland übernimmt die Marke Hotpoint den Part des Anbieters besonders günstiger Wärmepumpentrockner, die trotzdem durch eine ansprechende Qualität und einen guten Ausstattungsumfang überzeugen können. Die Preisspanne beginnt bereits bei unter 500.- Euro. Der Kunde erhält für diesen Preis einen modernen Wäschetrockner mit niedrigem Verbrauch und allerlei Annehmlichkeiten wie einem digitalen Display oder dem beliebten Knitterschutz. Das teuerste Modell liegt derzeit bei etwa 750.- – 800.- Euro und muss sich mit seinen technischen Features und seiner Ausstattung keineswegs hinter Wärmepumpentrocknern für mehr als 1.000.- Euro verstecken.

Besonderen Wert legt man bei Hotpoint auf ein möglichst großes Ladevolumen, viele Modelle können bis zu 9 kg Wäsche fassen. Somit eignet sich ein Hotpoint Wärmepumpentrockner insbesondere für den großen Haushalt, in dem täglich viel Wäsche anfällt.