✓ Kostenloser Versand ✓ Unabhängig ✓ Sichere Kaufabwicklung | In Koopertion mit Amazon.de

Siemens IQ 500 WT44 W161

Siemens IQ 500 WT44 W161 Wärmepumpentrockner

Siemens IQ 500 WT44 W161 Wärmepumpentrockner

Der IQ 500 von Siemens ist sozusagen der kleinere Bruder des inzwischen auf dem Markt sehr beliebten Wärmepumpentrockners IQ 700 WT46 W562 bzw. seines Nachfolgers IQ 700 WT46 W563. Grundsätzlich ist dieses Trocknermodell etwas günstiger zu haben (ca. 620.- Euro), wobei es sich in seinem Ausstattungsumfang kaum vom größeren Bruder unterscheidet. Es gibt lediglich eine etwas kleinere Auswahl an Spezialprogrammen, die viele Verbraucher jedoch für ihren Haushalt gar nicht benötigen. Schauen wir uns doch einmal an, welchen Ausstattungsumfang der Siemens IQ 500 bietet.

Wärmepumpentrockner jetzt güntig kaufen


Die Ausstattung

Wir hatten es bereits angedeutet: Im Gegensatz zu den teureren Trocknermodellen von Siemens bietet der IQ 500 eine etwas kleinere Auswahl an Programmen. Selbstverständlich stehen die üblichen Programme für Baumwolle in vollem Umfang zur Verfügung, so lässt sich beispielsweise individuell festlegen, ob die im Trockner befindliche Kleidung bügeltrocken, schranktrocken oder extratrocken werden soll. Auch an einen Knitterschutz wurde selbstverständlich gedacht, er steht bis zu einer Zeit von 120 Minuten am Programmende zur Verfügung. Darüber hinaus stellt der IQ 500 zahlreiche Spezialprogramme, zum Beispiel für Wolle oder Textilien aus Mischfasern, zur Verfügung.
Auch dieses Trocknermodell weist einen selbstreinigenden Kondensator auf. Somit muss dieser nicht mehr in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls gereinigt werden, dies geschieht hier bei jedem Trockenvorgang automatisch. Der IQ 500 verfügt außerdem über das innovative Soft Dry Trommelsystem, mit dem die Wäsche so schonend wie nur möglich behandelt wird. Großen Wert legt der Hersteller außerdem auf die Laufruhe und Stabilität des Wärmepumpentrockners.
Das Gerät lässt sich mit den Touch Control Tasten einfach und sicher bedienen, auch wenn einige Verbraucher sicherlich eine technisch fortschrittlichere Ein-Knopf-Bedienung bevorzugen würden. Die Tür besteht aus Kunststoff und ist mit soliden Metallverschlusshaken ausgestattet. Der Türanschlag ist werkseitig auf der rechten Seite vorgesehen. Übrigens: Ebenso wie die größeren und teureren Modelle von Siemens hat auch der IQ 500 ein Fassungsvermögen von bis zu sieben Kilogramm Wäsche, er eignet sich somit auch als Alleintrockner für die größere Familie.

Der Energieverbrauch

Der Energieverbrauch des Siemens IQ 500 kann sich sehen lassen: Bei vollständiger Befüllung mit Textilien aus Baumwolle beträgt der Energieverbrauch 2,03 Kilowattstunden, das Gerät ist somit in die Energieeffizienzklasse A+ einzuordnen. Im Test hat sich gezeigt, dass bei einer durchschnittlichen Nutzung von 160 Trocknungszyklen pro Jahr mit einem Gesamtenergieverbrauch von 258 Kilowattstunden zu rechnen ist. Hierbei sind die entsprechenden Anteile mit Vollbefüllung und Teilbefüllung bereits berücksichtigt.

Vor- & Nachteile

Die Vorteile des Siemens IQ 500 liegen auf der Hand: Für relativ wenig Geld erhält der Verbraucher hier ein robustes Markengerät von einem der bekanntesten Wäschetrockner-Hersteller. Im Vergleich zu den etwas teureren Geräten von Siemens muss sich der IQ 500 keineswegs verstecken. Er bietet einen ähnlichen Ausstattungsumfang, lediglich Menschen, die oftmals Spezialtextilien trocknen müssen, werden einige Zusatzprogramme vermissen. Alle andern dagegen können mit dem hier gebotenen Umfang an Programmen sehr gut leben.
Die meisten technischen Konstruktionsmerkmale des IQ 500 unterscheiden sich nicht von anderen Siemens-Wärmepumpentrocknern, auch der Energieverbrauch fällt angenehm niedrig aus, wenn er auch nicht die Top-Werte der teureren Geräte erreicht. Trotzdem lassen sich mit diesem Wäschetrockner im Vergleich zu einem herkömmlichen Kondenstrockner oder gar einem Ablufttrockner große Mengen an Energie einsparen.

Fazit

Wer etwas aufs Geld schauen muss und trotzdem nicht auf ein Markengerät mit innovativer Technologie eines deutschen Herstellers verzichten möchte, ist mit dem IQ 500 von Siemens sehr gut beraten. Dieser Wärmepumpentrockner bietet nahezu alles, was man im Alltag von einem guten Wäschetrockner erwartet: einen niedrigen Energieverbrauch, sinnvolle Ausstattungs- und Programm-Features sowie eine solide Gesamtkonzeption. Lediglich bezüglich des Programmumfangs sowie beim Energieverbrauch kann er nicht ganz mit den teureren Geräten mithalten, die Unterschiede sind hier allerdings nur marginal.

Hier Klicken, um zum Siemens IQ 500 WT44 W161 Preisvergleich zu gelangen >>


Weiterführende Links:

Die Kommentare sind geschlossen.