✓ Kostenloser Versand ✓ Unabhängig ✓ Sichere Kaufabwicklung | In Koopertion mit Amazon.de

Zanussi ZTH 485 Wärmepumpentrockner

Zanussi ZTH 485 Wärmepumpentrockner

Zanussi ZTH 485 Wärmepumpentrockner

Im mittleren Preissegment (die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt derzeit 889.- Euro) geht der Zanussi ZTH 485 Wärmepumpentrockner auf Kundenfang. Mit einer Kapazität von sieben Kilogramm, einem niedrigen Energieverbrauch sowie dem großen Ausstattungsumfang muss er sich hinter den Geräten der bekannteren deutschen Markenhersteller nicht verstecken.

Wärmepumpentrockner jetzt güntig kaufen

 


Die Ausstattung

Der Zanussi ZTH 485 bietet alles, was ein moderner Wärmepumpentrockner bieten muss, allerdings auch nicht mehr. Hinsichtlich der Optik entspricht der Wäschetrockner einem herkömmlichen Kondenstrockner, die Verwendung der modernsten Technologie ist ihm von außen nicht anzusehen. Es handelt sich hierbei um einen klassischen Frontlader, etwas Bewegungsspielraum sollte also im Trockenraum zu Hause gegeben sein.
Besonders stolz ist der Hersteller darauf, inzwischen auch Wäschetrockner mit der so genannten Reversierautomatik anbieten zu können. So auch bei diesem Modell. Es handelt sich hierbei um eine Technik, bei der die Drehrichtung der Trommel automatisch in bestimmten zeitlichen Abständen umgekehrt wird, um so eine schonendere und effektivere Trocknung der Wäsche zu erreichen und den Grad der Knitterfalten zu reduzieren. Im Test funktionierte diese Technologie sehr gut.
Sämtliche Programme des ZTH 485 sind elektronisch gesteuert, so misst der Trockner unter anderem konstant die Feuchtigkeit der Wäsche und kann das jeweilige Programm der gemessenen Restfeuchte automatisch anpassen. Bei Textilien, die relativ schnell trocknen, kann somit die Trockenzeit effektiv verkürzt werden.

Der Energieverbrauch

Mit einem Energieverbrauch von 0,34 Kilowattstunden pro Kilogramm Wäsche ist der Wärmepumpentrockner ZTH 485 von Zanussi in die Energieeffizienzklasse A einzuordnen, und unterbietet diese um rund 40 Prozent. Damit zählt das Gerät zwar nicht zu den sparsamsten Trocknern auf den Markt, erreicht aber trotzdem einen guten Wert. Durch die automatische Restfeuchtemessung und das Anpassen der Programme an diese kann außerdem eine Verkürzung der Trocknerlaufzeit erreicht werden, die sich ebenfalls positiv auf die Energiebilanz auswirkt.
Im Test wurde bei normalem Gebrauch ein jährlicher Energieverbrauch von rund 124 Kilowattstunden errechnet. Im Vergleich zu herkömmlichen Kondens- oder Ablufttrocknern ist dies ein sehr guter Wert. Er zeigt, wie weit die Wärmepumpentechnologie mittlerweile entwickelt ist und welch großes Einsparpotenzial sich bei Wäschetrocknern bietet. Man sollte jedoch darauf achten, dass der Trockner stets gut gefüllt ist – beim Trocknen von nur wenigen Wäscheteilen verschlechtert sich die Energiebilanz sehr schnell rapide.

Vor- & Nachteile

Im Vergleich zu anderen Top-Geräten deutscher Markenhersteller ist der hier vorgestellte Wärmepumpentrockner von Zanussi relativ preisgünstig auf dem Markt zu haben. Die Leistung des Trockners stellte sich im Test durchweg gut dar, allerdings ist der Trockner nicht besonders leise. Messungen ergaben, dass er auch durch eine geschlossene Tür noch relativ deutlich zu hören ist. Positiv zu vermerken ist dagegen, dass durch die Wärmepumpentechnologie der Raum, in den sich der Trockner befindet, kaum aufgeheizt wird. Auch Feuchtigkeit wird nur in sehr geringem Maß an die Umgebungsluft abgegeben. Somit kann der Trockner auch in einem herkömmlichen Badezimmer ohne Probleme aufgestellt werden, selbst wenn dieses kein Fenster besitzt.
Im Test zeigte sich außerdem, dass der Wartungsaufwand des Trockners relativ groß ausfällt. Er besitzt insgesamt vier Flusensiebe, die regelmäßig gereinigt werden müssen. Nur wer sich diese Arbeit in regelmäßigen Abständen macht, wird mit dem besonders niedrigen Energieverbrauch belohnt.

Fazit

Das Mittelklasse-Modell ZTH 485 von Zanussi bietet ausgereifte Technik zu einem realistischen Preis. Der Trockner besitzt alles, was man von einem modernen Gerät erwartet, kann jedoch in keiner Disziplin Spitzenplätze belegen. Trotzdem ist er für normale Ansprüche uneingeschränkt zu empfehlen.

 

Hier Klicken, um zum Zanussi ZTH 485 Preisvergleich zu gelangen >>


Weiterführende Links:

Die Kommentare sind geschlossen.